Kontakt

FC Inter Sinzig
Postfach 11 42 

53475 Sinzig

Burak Ay: Mobil. 015157802911

E-Mail: InterSinzig@googlemail.com

News. News. News

Neuzugänge für Inter. Saison 17/18 Kreisliga B Ahr

 


Neuer Co-Trainer für den FC INTER SINZIG

 

Schon seit längerer Zeit waren die Internationalen auf der Suche nach einem Co-Trainer. Wie der Zufall es wollte kam Neuling, Marcel Ossendorf, beim Training und erzählte Trainer Orhan Er von einem Trainer bei dem M. Ossendorf seine Laufbahn begann und unter ihm erfolgreich in der Jugend spielte. Sein Name: Dennis Karpp. Der Kontakt wurde gleich am nächsten Tag mit D. Karpp hergestellt und wurde schnell dem Vorstand vorgestellt. Hierfür brauchte man nur ein kurzes Gespräch, denn man war sich schnell einig. Auch der Trainer war schnell überzeugt und stellte fest, dass man bei vielen Sachen die gleichen Ansichten hatte. 

Dennis Karpp: Lizensierter Trainer bis hin zur Oberliga, war lange Zeit beim TUS MAYEN Co-Trainer bei der erfolgreichen U15 (Regionalliga Südwest). Als Offizier der Bundeswehr, wo er sehr viel mit jungen Menschen zusammen arbeitet, kann er seinem neuen Verein sicherlich durch seine ruhige Art für die nötige Disziplin sorgen und den Spielern mit Einzelgesprächen weiterhelfen.
Seine wichtigste Aufgabe bei Inter wird aber bei der Fitness liegen, genau hiermit wird er gleich am ersten Trainingstag der Vorbereitung (Montag 03.07.17) beginnen können.
Beim Sommerfest wurde Dennis Karpp der Mannschaft vorgestellt. Nach einer kurzen Ansprache suchte er gleich ein paar Einzelgespräche mit den Spielern.
Die Herausforderung von der Jugendarbeit in den Seniorenbereich nimmt er sehr gerne an und bedankte sich beim Vorstand und Trainer für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und freut sich auf die Herausforderung. Das es sehr familiär bei Inter Sinzig zugeht konnte er beim Sommerfest schnell feststellen und war sichtlich vom Verein angetan.


Vorstand, Sponsoren und Spieler wünschen dir viel Glück und heißen dich herzlich Willkommen beim FC INTER SINZIG 

NEWS - FC INTER SINZIG 



Ein Westumer holt einen Westumer zum FC INTER SINZIG

Kommen wir zum Kracher des Jahres für den FC INTER SINZIG

 

In Köln sagte einst Coach, Erich Rutemöller zu Frank Ordenewitz mal „Maach et Otze.'' Bei Inter Sinzig werden sie in der kommenden Saison rufen „Maach et OSSE„

Seit zwei Jahren hat man bei Inter Marcel auf dem Schirm. Als dann aber in der Winterpause der Stadtpokal in der Halle ausgetragen wurde, sorgte das Talent für Furore und wurde zum Spieler des Turniers gewählt. Ab jetzt gab es für Vorstand und Trainer nur noch ein Thema. Marcel Ossendorf zu den Internationalen zu holen. Nach ein paar Probeeinheiten und langen Gesprächen mit Orhan Er und Roman Förster konnte man den Allrounder endlich verpflichten. 
Seine Jugend verbrachte Marcel Ossendorf (Osse) bis zur C Jugend in Westum, von wo er dann im zweiten Jahr zum TuS Mayen wechselte. Erfolgreich mit Mayen spielte er dort drei Jahre in der Regionalliga. Nominiert und spielte für die Rheinlandauswahl. Machte einige Lehrgänge mit und wurde durch einige Turniere schnell zu einem Allrounder. In der A Jugend wechselt er dann zurück nach Westum, wo er im zweiten Jahr schon an die Herren der ersten Garde heran gezogen wurde und somit Bezirksligaerfahrung sammelte. Mit seiner Ruhe und Übersicht wird der technisch versierte Linksfuß mit einem Wahnsinns Schuss dem FC INTER SINZIG viel Freude bereiten.

Bei Inter Sinzig wusste man natürlich das an Marcel Ossendorf Vereine dran waren, die einige Klassen höher spielen als die Sinziger und stellten ihm die Frage. Warum gerade Inter?!

Seine Antwort: Nicht nur Burak Ay und die Spieler vom FC Inter Sinzig, die ich auch privat kenne, haben in mir das Interesse geweckt das Projekt FC Inter Sinzig zu unterstützen und mit zu gestalten, sondern auch Trainer Orhan Er und der Vorstand, welche mir in den Gesprächen viel vertrauen geschenkt haben und mit ihren Ideen und ihrem Konzept überzeugt haben. Die Mannschaft ist jung, wir sind alle Willig etwas neues zu lernen und uns neuen Herausforderungen zu stellen. Ich freue mich die Herausforderungen anzunehmen und versuche der Mannschaft bzw dem Verein weiter zu helfen.

Vorstand, Spieler und Trainer freuen sich einen Spieler wie dich begrüßen zu dürfen und sagen..

„Maach et OSSE „?

Herzlich Willkommen beim FC Inter Sinzig ?

FC INTER SINZIG.. AHU ??

NEWS - FC INTER SINZIG

 

Nächster Kracher für die Internationalen

 

Vom Nachbarn SV Westum / Löhndorf begrüßen wir Moritz Koch

 

Aus der Talentschmiede Westum/ Löhndorf dort wo allgemein bekannt eine hervorragende Jugendarbeit geleistet wird, spielte M. Koch die ganze Jugend durch. Als A Jugendspieler erkannte man schnell seine spielerischen Fähigkeiten, und führte ihn gleich in die Senioren Mannschaft der ersten Garde ein, wo er ein Jahr mit in der Bezirksliga kicken durfte. Der gelernte Verteidiger der Innen sowohl auch als Aussenverteiger spielte, wird als sehr Kopfballstark gesehen und zeigt gerade im Zweikampf das der Gegner nur schwer an ihm vorbeikommt

Aber auch seine Ruhe am Ball und vor allem seine Übersicht werden bei den Internationalen dafür sorgen das die Hintermannschaft nicht soviel Tore kassiert.

Auf die Frage warum er zu Inter wechselt sagte Moritz Koch. Ich spielte schon in der Jugend mit mit einigen Freunden die bei Inter spielen, warum nicht jetzt wieder! Hier ist ein junges dynamisches Team was noch sehr viel erreichen kann und will. Gleich im Probetraining merkte ich, hier wächst was zusammen und fühlte mich gleich wohl bei der Truppe.

 

Auch dich heißen wir beim FC INTER SINZIG herzlich Willkommen, und wünschen dir viel Glück und Erfolg. 

Nächster Neuzugang für die internationalen aus der Barbarossastadt

 

Adnan Gerguri - Mittelstürmer vom BC Ahrweiler

Lange war man bei Inter auf der Suche nach einem Knipser, endlich wurde man fündig.
Vom Bezirksliga Aufsteiger BC Ahrweiler stößt Stürmer Adnan Gerguri zu den Internationalen. 
Seit ein paar Jahren ist Burak Ay hinter Mittelstürmer Gerguri her. Auch Freunde, die bei Inter spielen, konnten den Jungen nicht überreden. Er suchte in Ahrweiler den Erfolg. 
Jetzt ist es aber soweit. Burak Ay traf sich mit Adnan beim Sponsor 7even Heaven in Bad Neuenahr und machte kurzen Prozess. Erzählte dem Stürmer was man bei Inter so alles vorhat und machte ihm klar, was für Neuzugänge kommen. Adnan überlegte nicht lange und sagte sofort zu. 
Seine Jugend verbrachte das heutige Kraftpaket bei der SG Walporzheim, frühzeitig erkannte er, dass er beim BC Ahrweiler besser aufgehoben war und schaffte dort schnell den Sprung zu den Senioren. Eine Zeit lang spielte er in der zweiten Reserve bei Ahrweiler in der B Klasse, half dann aber in der dritten, wo es noch um den Aufstieg ging, aus.
Mit Adnan Gerguri, der seine Lieblingsposition als Mittelstürmer behalten möchte kann man bei Inter auf noch mehr Tore hoffen.


Auch dir wünscht der FC INTER SINZIG viel Erfolg und sagt herzlich Willkommen ?


FC INTER SINZIG... AHU 

News FC INTER SINZIG

 

Okay Tahtaci und Onur Tahtaci - ein Bruderpaar wird bei den Internationalen auflaufen.

Die nächsten Neuzugänge kommen vom Rheinlandliga Aufsteiger TUS Oberwinter.
Der eine Abwehrspieler, der andere ein Knipser.
Lenker und Denker bei der Reserve von Oberwinter II war Okay. Mit immerhin 9 Treffer in der abgelaufenen Saison war er bei Oberwinter der gefährlichste Torschütze. Für einen Mittelfeldstrategen eine Top Leistung. Seit seiner Jugend spielte er für Oberwinter und wechselte zwischenzeitlich zum VFL HAMM in die A Klasse und schaffte dort mit dem Verein den Aufstieg in die Bezirksliga, wechselte aber nach drei erfolgreichen Jahren wieder zurück zum TUS Oberwinter, wo er sehr gerne spielte.
Okay ist ein vielseitiger Spieler, den man auf einigen Positionen einsetzen kann. Ob als 8er oder als 10er. Seine Lieblingsposition sieht er aber auf der linken oder rechten Außenbahn.

Auf die Frage warum er zum FC INTER SINZIG wechselt antwortete Okay spontan - Schon alleine das Training unter Orhan Er macht mir sehr viel Spaß. Was ich aber noch viel besser fand, ich wurde gleich in der Mannschafft aufgenommen und stellte sofort fest, dass mit diesen Jungs was rauszuholen ist.

Bruder Onur Tahici, 
ein Innenverteidiger, an ihm kommt nur selten ein Stürmer vorbei.
Mit seiner B-Klassen Erfahrung wird er der Mannschaft hinten zur erforderlichen Stabilität verhelfen können.
Seine Laufbahn begann in Godesberg, wo er bis zur B-Jugend durchspielte. Von dort aus ging es nach Niederbachem, beides Vereine wo hervorragende Jugenarbeit geleistet wird. Als dann Oberwinter anfragte, konnte er nicht ablehnen und fing dort im Seniorenbereich an, wo er den letzten Feinschliff als Fussballer erlernte. Dort wurde er schnell zum Stammspieler und spielte genau wie sein Bruder auch mal in der ersten mit.
Schnelligkeit und Kopfspiel zeichnen ihn aus.
Seine Lieblingsposition bei Inter möchte er als Innenverteidiger möglichst beibehalten. 
Auch er sagt, dass bei Inter sehr viel Potenzial drin steckt und möchte durch seine Erfahrung dem Verein zum nächsten Erfolg verhelfen. 
Von sich selber sagt Onur. Ich bin ein Winnertyp, ich kann nicht verlieren.


Beim FC INTER SINZIG freut man sich auf die Zusammenarbeit und heißen euch beide herzlich Willkommen! ?

FC INTER SINZIG AHU ??

NEWS - FC INTER SINZIG 

 

In der langen Sommerpause versüßen wir euch die Spannung auf die kommende Saison mit ein paar Neuvorstellungen.

Hier ist die Gerüchteküche ja mal so richtig am brodeln.

Soviel schon mal vorab, es werden keine drei Spieler sein. Es werden sechs bis sieben Neuzugänge kommen. Jeder einzelne wird die Mannschaft um Orhan Er und seinem neuen Co Trainer, der noch vorgestellt wird, verstärken. 

 

Als ersten Neuzugang stellen wir euch Dennis Handanagic vor.
Dennis ist ein Fußballer den sich jeder Trainer nur wünschen kann. Ein Allrounder. Ob 6er, 8er oder 10er, sogar in der Abwehr ist er einsetzbar. Kommt hinzu, dass er ein Freistoß Spezialist ist.  Seine Lieblingsposition wäre aber durch seine schnelligkeit auf der Außenbahn, wie er sagt. Coach Orhan Er, war gleich beim Probetraining von Dennis überzeugt und wollte den jungen Mann gleich im Kader bei Inter haben. 
Dennis spielte in der Jugend beim BC Ahrweiler und hat es bis hoch zur ersten geschafft. Hier spielte er eine Saison und wechselte dann zur Deckenbrock Elf nach Dernau. Dort hatte er ein wenig Verletzungspech und kam dort nur bei einigen Freundschaftsspielen zum Einsatz. Unter anderem beim Spiel SV Dernau I – FC INTER SINZIG wo man ihn gleich unter der Lupe hatte.

Beim FC INTER SINZIG freut man sich auf die Zusammenarbeit und heißen dich herzlich Willkommen !!!

 

FC INTER SINZIG 

 

 

Aufstieg: Kreisliga B - Ahr  (Saison 16/17) 

1. Mannschaft

Der Kader der ersten Männermannschaft konnte sich in mehreren Spielen in der D-Klasse etablieren und ist heiß auf den Aufstieg und auf weitere Erfolge!

Wenn Sie auch Teil dieser Fußballfamilie werden möchten, dann werden Sie doch Mitglied. Mehr dazu finden Sie auf der Seite DER VEREIN / Mitgliedschaft. Oder nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Sie!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FC Inter Sinzig e.V.